Wartungsetiketten im Einsatz

Mittwoch, 26 März 2014 von

Praxisbericht Wartungsetiketten Der Wartungsdienst für Heizungen ist ein lohnendes Geschäft für die Heizungs-Fachbetriebe. Wer im Service für seine Kunden unterwegs ist, der kann gutes Geld verdienen und ist ein zuverlässiger Ansprechpartener in der Branche. Zettelwirtschaft am Heizkessel Doch wie sieht die Praxis aus? Die Zettelchen, die von den Messgeräten ausgespuckt werden sind über lange Zeit

Wartung von Heizungsanlagen mit Inhibitoren

Die 2005 eingeführte VDI 2035 schreibt eine besondere Qualität des Füllwassers für Heizungsanlagen vor. Damit sollte der reibungslose Betrieb der Heizung gewährleistet werden. Allerdings nahmen nicht viele Heizunsgbesitzer diese Normen sehr ernst.

Im Jahr 2009 wurde daher Blatt 2 dieser Verordnung nachgereicht. Hier sind nicht nur die Betreiber der Heizungen in der Pflicht, sondern auch die Fachbetriebe für Heizungsbau.

Die ersten Schritte sind getan: der Fachverlag Ball erhält eine neue und moderne Online-Präsenz. Hier erfahren Sie alles rund um Wartungsetiketten, Infokarten und Serviceaufkleber. Das sind alles Artikel, die in Zusammenarbeit mit Heizung und Sanitär-Fachbetrieben entwickelt wurden.

OBEN

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück